Skip to main content

Waldbewirtschaftung

Bürgergemeinde 
Mümliswil-Ramiswil

Naturnahe Waldbewirtschaftung durch Forst Thal

Unter dem Namen Forst Thal betreiben die Bürgergemeinden Balsthal und Mümliswil-Ramiswil sowie die Gemeinde Holderbank, einen Zweckverband mit eigener öffentlich-rechtlicher Rechtspersönlichkeit. Betriebsleiter und Revierförster Kilian Bader führt unter Aufsicht des Vorstands sein Team und sorgt für eine fachgerechte, effiziente und nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder.

forst1

Die Delegiertenversammlung ist das oberste Organ. Jede Verbandsgemeinde, Balsthal, Mümliswil-Ramiswil und Holderbank, stellt mit der heutigen Konstellation zusammen 11 Delegierte (Balsthal 5, Mümliswil-Ramiswil 4, Holderbank 2). Mindestens ein Vertreter per Verbandsgemeinde ist Mitglied des Bürger- oder Gemeinderates. Forst Thal ist offen für weitere Waldeigentümer. Mit dem Beitritt einer weiteren Gemeinde tritt der Flächenproporz in Kraft.

Die Waldflächen verbleiben im Eigentum der Verbandsgemeinden, diese stellen jedoch Forst Thal während ihrer Mitgliedschaft im Verband die Waldflächen in ihrem Eigentum unentgeltlich zur Pflege und Nutzung zur Verfügung.

Informationen über Dienstleistungen, Produkte sowie Entstehung von Forst Thal erfahren Sie unter www.forst-thal.ch. Brennholz und viele weitere interessante Produkte können ganz einfach online bestellt werden.

Veröffentlicht am: 06. Oktober 2016